Mittwoch, 13. April 2011

Bessermenschen

Brezelmeister Tobi hat mir 'ne Pressemitteilung eines jungen Stuttgarter Modelabels zugeschickt, die ich auf die Brezel schmieren sollte. Kleider spiegeln den Lifestyle wieder, in diesem Fall einen Lifestyle, der mir fremder nicht sein könnte. Ich hab mir erst überlegt, ob ich diesen neureichen Mumpitz einfach ignoriere, fühlte mich dann aber doch zu einem Kommentar getrieben, der aber viel zu nett geriet:


Stuttgart ist nicht Monaco. Nichtmal am Waranga. Da hilft auch keine globale Erwärmung. Hanglage und teure Autos haben wir zwar auch, aber der Neckar ist nicht die Côte d'Azur. Um einen Hauch monegassischer Mondänität bemühen sich die Stuttgarter Kristian Taraba und Michael Nüssler, die das Modelabel „best life“ gegründet haben. Hochtrabende Werte wie „Jugend, Lebensfreude und Partys“, kurz, das „Leben auf der Gewinnerseite“, stehen laut Eigenauskunft Pate für die Gestaltung, die fürstliche Steueroase inspirierte zur ersten Kollektion.

„I'm not arrogant, I am better than you“ behauptet eines der Motive, die Lohas-konform auf Fair-Trade-Shirts gedruckt werden. Genau das richtige für RTL 2-Promis, Fussballer, Nachwuchs-DJs und echte Bessermenschen, denen Gutmensch nicht gut genug ist.

[caption id="attachment_9320" align="aligncenter" width="315" caption="Weniger Lohas-Konform: Best-Life-Trägerin Carmen Geissen aus Monaco, berüchtigt für ihre Sammlung an CO2-Schleudern (Bentley, Hummer, Rolls Royce)."][/caption]

 

Kommentare:

  1. Carmen Geissen musste ich googlen...dachte, ich hätte was verpasst..
    Aber...nööö.

    AntwortenLöschen
  2. Ne, die googeln ist Bitverschwendung.

    AntwortenLöschen
  3. Habe einen fürchterlichen Schreck bekommen!!

    AntwortenLöschen
  4. wie eigenartig arm ist eine Denkweise, der repräsentatives Markentragen nicht mehr genügt, sondern die auch noch vorgefertigte Statements kaufen muß, um sich zu präsentieren? Aber ist doch okay: ich find's praktisch und bequem, schon von weitem erkennen zu können, welches meiner Vorurteile ich verwenden darf.

    AntwortenLöschen
  5. ja, also, hab natürlich auch gleich mal Carmen Geissen gegoogelt, jo, habsch schon im tv gesehen. die schrecklich nette Familie oder so. eija. aber kann doch eigentlich jeder machen wies gefällt. und wenn sie sone Vorstellung toll findet??? oke. nur sollte sie nicht auch noch derart die Luft verpesten. das gehört sich ja nicht. oder??

    AntwortenLöschen