Dienstag, 27. Juli 2010

Volle Strahlkraft voraus.



Ein bunter Klecks ziert meine Zeitung. Ist es eine radioaktive Blume? Es könnte auch eine Explosion sein, oder das floral-feurige Logo irgend eines neuen Trendprodukts, vielleicht ein Energydrink mit vierfacher Dosis Koffein. Die Umrisse erinnern an ein wohlgenährten Seestern, tanzend, mit zuviel Koffein oder -kain im Hirn. Ein glühendes Sägeblatt einer Kreissäge, ein Ninja-Wurfstern, ein psychedelischer Haifisch.Der Seestern trägt Schrift auf seiner Brust: Region Stuttgart. Die TTs ohne Dächle, dafür jetzt mit vielen vielen bunten Farben! Es soll das neue Logo für unsere Region sein. Das überfordert erst mal meine Vorstellungskraft. Ich lese mal, was Autorin Hildegund Oßwald darüber zu berichten hat.

Das Ganze basiert wohl auf den Kernbegriffen wie Strahlkraft, Topografie, Mobilität oder Bewegung, die unsere Stadt wohl ausmachen. Kombiniert mit den Umrissen der Region, fertig ist die Laube.

Meine Theorie:



Die Berliner Agentur Embassy hat den Abgabetermin völlig verbaselt und braucht panisch einen Entwurf, irgendwas mit Strahlkraft. Beim Wühlen in der Kiste abgelehnter Entwürfe entdeckt der Praktikant ein Logo für ein neues Colorwaschmittel mit der Formel für  extra Strahlkraft. Der Tag ist gerettet! Schnell noch ein Schriftzug in kursiv – kennt man von Speditionen, die stehen ja bekanntlich auch für Mobilität. Topografie? Ist dass nicht das mit Schrift und so? Bewegung kann man auch reininterpretieren.

Bis dahin erschien der Artikel bei brezel.me

Darauf hin hab ich mal bei Facebook rumgefragt was die Leute denn so darin sehen. Lustige Antworten:

Dora Asemwald Gegnerischer Geist aus einem alten Videospiel, muss abgeschossen werden bevor er einen berührt.

Tini Fischer Nuwamba, das lecker fruchtige Fruchteis.

Andreas Erdle Langnese oder Dr. Oetker, Ariel oder Omo?

Julia Schröder Kampfstern Eklektika.

Andreas Erdle Stuttgart 22?

Andreas Erdle vielleicht ist es auch die Staubwolke, wenn der Nordflügel des HBF einstürzt

Dora Asemwald Surfer T-Shirt von 1989

Arndt Soboczinski Remember "Sie baden Ihre Hände drin!" "In Geschirrspülmittel?" "Nein, in Pril!" Hurra, die Prilblume ist wieder da!

Julia Schröder Wenn ich's recht bedenke: mit farbiger Schrift drin und in der Type statt dieser schlimmen, die Embassy gewählt hat, ist es doch gar nciht schlecht... für 'ne Eismarke bei Lidl

Dora Asemwald Peter, der fünfarmige Oktopus der immer das Wetter von gestern voraussagt.

Julia Schröder Windows 8

Kristina Knapp schmutzige, verwaschene Farben. das geht mit Persil besser!

Jan Kaiser ganz klar Langnese Eis!



Ich hab dann mal das Brezellogo angepasst.

Kommentare:

  1. Das Brezel-Logo ist genial, Dora; ich leg´mich flach

    AntwortenLöschen
  2. mir fehlen alle Worte der Bewunderung... :-)) saukomisch

    AntwortenLöschen
  3. Vielen Dank, ich sollte vielleicht auch mal in die Stadtmarketingbranche wechseln. Mit doofen Ideen Reibach machen – Das gefällt mir!

    AntwortenLöschen