Montag, 9. Juli 2007

Morgenstund hat Kröt im Mund

Der Tag auf Sardorien beginnt fröhlich. Der Frühstücksschnaps, das Acqua Danno di Fegata aus dem kleinen Fass in der Mitte des Tisches wird mit einer Substanz verfeinert, die man aus dem Sekret der sardorischen Kröte entnimmt. Das verstärkt die elendsverursachende Wirkung des Alkohols und sorgt für gelassene bis heitere Stimmung.

The Sardorian day starts with loads of happieness. Acqua Danno di Fegata, the infamous breakfast liquor, which is inside the little barrell is pimped by some liquid from the back of sardoric toads. This enhances the sickening properties of the alcohol and puts you in a relaxed mood.

Ich war eher skeptisch, doch meine einheimische Begleiterin gab mir zu verstehen, dass die finsteren Gesellen am anderen Ende der Bar ein Nichtaustrinken der braunen Brühe als Beleidigung von Vaterinsel, Sardorenehre und ihrer Mütter auffassen würden.

If you dont drink that stuff, the sinister guys from across the bar would take it as an insult to their motherisland, sardoric honor and mothers, my travelmate told me.

Ich nahm mir ein Beispiel an der stolzen Einheimischen, die sich das räudige Gesöff in einem Zug in den Hals stellte, bereute es jedoch später.
The native girl took it in one gulp, I had to follow, which I regretted later.

Keine Kommentare:

Kommentar posten